29.11.2017 bis 30.11.2017

Ideenaustausch, neue Anregungen holen und Raum für spartenübergreifende fachliche Diskussionen – das

 

4. DRV-Forum Tierische Veredelung

 

vereint dies am 29. und 30. November in Berlin.

Die im Jahr 2014 neu geschaffene Plattform für die drei Bereiche Milch-, Futter- sowie Vieh- und Fleischwirtschaft findet im Jahr 2017 wieder im Leonardo-Royal Hotel (Otto-Braun-Straße 90, 10249 Berlin) in der Nähe des Alexanderplatzes statt. Dabei wird das bewährte Format aus zwei gemeinsamen Foren sowie drei parallel stattfindenden Fachforen beibehalten.

Im Fokus der zweitägigen Fachveranstaltungen stehen die fortschreitende Digitalisierung, sowie anregende Diskussionen über Lösungen aus ökonomischer, ökologischer und sozialer Sicht für die wachsenden regulatorischen Anforderungen in der Agrarbranche.

Das Forum beginnt am 29. November 2017 um 14:00 Uhr, geplantes Ende am 30. November ist gegen 13:30 Uhr.

Am Abend findet der Austausch diesmal in einer ganz besonderen Location, dem Ballhaus Berlin statt.

Das Team der Tierischen Veredelung freut sich darauf, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Tagungsbeitrag

Der Tagungsbeitrag beträgt für DRV-Mitglieder 290 €, für Nichtmitglieder 390 € (zzgl. MwSt.) pro Person und für beide Veranstaltungstage. Darin sind die im Programm angeführten Mahlzeiten enthalten.

Nach Anmeldung erhalten Sie von der Raiffeisen Service GmbH eine Rechnung über den Tagungsbeitrag. Bei Stornierung nach Anmeldeschluss (20. November 2017) wird der vollständige Beitrag fällig.

Hotelreservierung

Der DRV hat in folgenden Hotels Zimmerkontingente für Sie reserviert:

  • Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz
  • Hotel Ibis Berlin Mitte

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer fristgerecht unter dem Stichwort „Raiffeisen“. Die Übernachtungskosten zahlen Sie direkt vor Ort.

 

Zur kostenpflichtigen Registrierung (Personen die eine personalisierte Einladung per E-Mail erhalten haben, melden sich bitte ausschließlich über den Link in der E-Mail an)

 

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Marjančević (marjancevic@drv.raiffeisen.de) gern zur Verfügung.