01.07.2017

Der Internationale Tag der Genossenschaften wird seit 1923 jeweils am ersten Samstag im Juli begangen. Die Vereinten Nationen (UNO) und die Internationale Allianz der Genossenschaften (ICA) weisen mit diesem Ehrentag auf die besondere Bedeutung der Genossenschaften für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung hin. Neben der Hervorhebung der Wichtigkeit genossenschaftlicher Tätigkeiten, soll an diesem Tag auch an Werte wie internationale Solidarität, ökonomische Effizienz, Gleichheit und Weltfrieden erinnert werden.