FLEISCHWIRTSCHAFT Nr. 7/2017

„Der Wandel geht rasant weiter”

DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp, MdB
DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp äußert sich in der Zeitschrift “Fleischwirtschaft”, Ausgabe Nr. 7/2017, zu den Veränderungen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Download
Download

Agra-Europe-Interview mit DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp, 17.07.2017

„Keine einfachen Lösungen in der Agrarstrukturpolitik”

 DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp, MdB Franz-Josef Holzenkamp hält es für wenig sinnvoll, „Bäuerlichkeit“ an Tierzahlen oder Hektaren festzumachen. Kriterium sei vielmehr, dass landwirtschaftliche Betriebe in Familienverantwortung bewirtschaftet werden, „und zwar von Menschen, die in dem Dorf leben“, sagt der neue DRV-Präsident im Interview mit AGRA-EUROPE. Download
Download

 

Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben, 13.07.2017

„Unsere Werte sind gefragt”

DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp, MdB
Der neue DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp erklärt im Interview im Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben (Ausgabe vom 13. Juli 2017), warum er den Wettbewerb positiv sieht und warum Genossenschaften eine gute Zukunft haben. Download
Download

 

top agrar ONLINE, 03.07.2017

„Ich möchte die Genossenschaften ermutigen”

DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp, MdB
Franz-Josef Holzenkamp hat zum 1. Juli das Präsidentenamt im Deutschen Raiffeisenverband (DRV) übernommen. Im Interview mit top agrar äußert er sich zu seinen Vorstellungen und Zielen in der neuen Funktion. Und wie er mit alten und neuen Interessenskonflikten umgehen will. Download
Download

 

Agra-Europe-Interview mit DRV-Präsident Manfred Nüssel, 19.06.2017

„Liberalisierte Märkte fordern Raiffeisen Genossenschaften”

Manfred Nüssel
In einem Interview mit dem Presse- und Informationsdienst Agra-Europe kritisiert DRV-Präsident Manfred Nüssel, dass in der Molkereiwirtschaft erforderliche Weichenstellungen nicht vorgenommen wurden. Ohne eine größere Bereitschaft des Ehrenamtes zu strukturellen Anpassungen werden der Genossenschaftssektor in Zukunft weitere Anteile in der Milchverarbeitung verlieren. Von der Politik erwartet der DRV-Präsident mehr Ehrlichkeit in der milchpolitischen Diskussion. Download
Download

 

Süddeutsche Zeitung vom 24. April 2017

„Den Hunger besiegen”

Manfred Nüssel
Die großen Herausforderungen unserer Zeit sind die Welternährung und der Klimawandel. Die Nachfrage nach Nahrungsmitteln wird in den nächsten Jahrzehnten weiter stark zunehmen. Ursache hierfür sind das anhaltende Bevölkerungswachstum, Veränderungen der Verbrauchsgewohnheiten bei wachsender Kaufkraft und zunehmende Urbanisierung. Ernährungssicherung und Klimaschutz brauchen freie Märkte und eine innovative Wirtschaft. Download
Download

 

Gastbeitrag – Profil Nr. 4/2017

„Hidden Champions“ der Agrarbranche

Dr. Ehlers
Viele Genossenschaften tragen dazu bei, Verbraucher mit hochwertigen Lebensmitteln zu versorgen. Doch das ist noch nicht allen ausreichend bewusst, äußert DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers in einem Gastbeitrag in der Zeitschrift des Bayerischen Genossenschaftsverbandes. Download
Download

 

Deutschlandfunk

Das Sterben der Höfe geht weiter

Digitalisierung
Auch wenn das tiefste Tal der Milchpreiskrise durchschritten zu sein scheint, fürchten noch immer viele Bauern den Ruin. DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers äußert sich u.a. zur Rolle der Molkereigenossenschaften und zur Marktentwicklung. Hier geht es zum Beitrag! Download
Link

Genograph 01/2017 Dr. Michael Reininger

Digitale grüne Revolution

Digitalisierung
Die Digitalisierung fordert den genossenschaftlichen Agrarhandel heraus und verändert die Rolle der genossenschaftlichen Unternehmen im ländlichen Raum. Download
Download

az-Interview Dr. Henning Ehlers

Andere EU-Länder kommen schneller voran

Henning Ehlers
Wirtschaftliche Turbulenzen begleiten das DRV-Forum Tierische Veredelung 2016. Doch die Vertreter der Wirtschaft sehen größere Herausforderungen in zunehmenden administrativen Vorgaben auf nationaler Ebene. Zu den aktuellen Entwicklungen äußert sich DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers. Download
Download

 

Interview – Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben, Ausgabe 46/2016

US-Wahl mit fatalen Folgen?

Zu den möglichen Folgen der US-amerikanischen Präsidentenwahl äußert sich DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers im Interview mit dem Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben. Er betont, dass die USA der zweitwichtigste Handelspartner für die deutsche Agrar- und Lebensmittelwirtschaft sind. Download
Download

 

Genossenschaftsbericht 2016 der DZ BANK

Genossenschaftssektor zeigt stabiles Wachstum

Dr. Henning Ehlers
„Die landwirtschaftlichen Betriebe werden deutlich enger in Netzwerke und Wertschöpfungsketten eingebunden. Die Raiffeisen-Genossenschaften als der wichtige Marktpartner beim Bezug von Betriebsmitteln und Absatz landwirtschaftlicher Erzeugnisse sind integraler Bestandteil und innovativer Treiber dieser Netzwerke. “. Download
Download

 

Interview – Agrarmanager Oktober

Zuverlässigkeit und Loyalität vermitteln

Dr. Ehlers
Wer sich für die Verbandsarbeit entscheidet, muss offen für Neues und ein guter Netzwerker sein. Dr. Ehlers zu seinem Karriereverlauf und warum er nicht bei der besser zahlenden Industrie eingestiegen ist. Download
Download

 

Gastbeitrag im Profil, Ausgabe 10/2016

Bewährtes erhalten

Manfred Nüssel
Manfred Nüssel im Gespräch über die Situation der Molkereien. Ohne eine Vollabnahmepflicht der Molkereien wäre eine flächendeckende Abholung nicht
mehr gewährleistet, warnt der DRV-Präsident.
Download
Download

 

Gastkommentar – Aktiv im Dialog (Agravis-Magazin)

Rauf auf die Rampe – eigene Meinung bilden

Manfred Nüssel
Vor nunmehr vier Jahren startete der Deutsche Raiffeisenverband e.V. – stets mit Rückendeckung und tatkräftiger Unterstützung seiner Viehvermarktungs- genossenschaften – die Initiative “Wir transportieren Tierschutz”. Download
Download

 

Interview vom 12.09.2016 – Agra-Europe

DRV verbittet sich Einmischung der Politik


Hauptgeschäftsführer Ehlers warnt vor Eingriffen in die Vertragsfreiheit und möglichen Änderungen im Genossenschaftsrecht – Andienungspflicht- und Abnahmeverpflichtung zwei Seiten einer Medaille – Individuelle Verträge würde Solidarmodell der Genossenschaften gefährden – Absage an Mengenabsprachen im Rahmen von Branchenorganisationen – “Politik agiert mediengetrieben und wenig sachorientiert” – Milchmarkt bis Ende des Jahres aus der Talsohle heraus. Download
Download

 

Lebensmittel Zeitung 26.08.2016

Genossen kontern Handelsforderungen

Dr. Henning Ehlers
Forderungen des Lebensmittelhandels zum Tierwohl treiben die deutschen Agrargenossenschaften um. Die Vermarkter fürchten zusätzlichen Kostendruck – auch durch das geplante Verpackungsgesetz. Download
Download

 

Gastkommentar vom 19.08.2016 – Agrarzeitung

Exportländer müssen breit gestreut sein

Dr. Ehlers
Nahrungsmittel sowie pflanzliche und tierische Rohstoffe “Made in Germany” werden weltweit sehr geschätzt und rege nachgefragt. Allerdings sind […] Download
Download

 

Interview vom 29.07.2016 – dlz agrarmagazin

Dr. Ehlers zum Brexit: Aus für Agrarexporte?


Wie geht es nach dem Brexit-Sturm weiter? Das dlz agrarmagazin hat dazu DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers befragt. Download
Download

 

Interview vom 15.07.2016 – MARKTREPORT AGRAR

Qualitätsprobleme sind für Erfasser in diesem Jahr eine Herausforderung

Manfred Nüssel
Die gesamte Agrarwirtschaft und mit ihr der Deutsche Raiffeisenverband muss in diesem Jahr ein großes Rad drehen, um die sich ihr stellenden
Herausforderungen zu meistern.
Download
Download

 

Interview vom 10.06.2016 – Bauernzeitung

Genossenschaften vor großen Aufgaben

Manfred Nüssel
DRV-Präsident Manfred Nüssel im Gespräch über die Situation der Molkereien und dem Prinzip der Vollabnahme sowie zu den Getreidemärkten und Warenterminbörsen. Download
Download

 

Interview vom 10.06.2016 – Agrarzeitung

„Unternehmerische Allianzen erhöhen die Schlagkraft“

Allianzen
Als zentrale Herausforderung für Genossenschaften nennt Generalsekretär Dr. Ehlers den Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit. Wie können die genossenschaftlichen Unternehmen angesichts volatiler Märkte und handelspolitischer Unsicherheiten weiterhin erfolgreich sein? Download
Download

VDL-Journal 04/2015

TTIP-Angriff auf unsere Demokratie?

TTIP
Die Idee ist so alt wie der Handel selbst – ein freier Warenverkehr über die Ländergrenzen hinweg. Bei den derzeitigen Verhandlungen des Freihandelsabkommens TTIP gibt es noch Klärungsbedarf. Download
Download

 

Interview vom 18.12.2015 – Agrarzeitung

Die Struktur verändert sich kontinuierlich

Henning Ehlers
Die Anforderungen an den Verband werden deutlich steigen. Im Interview der Agrarzeitung erläutert DRV-Generalsekretär Dr. Ehlers inwiefern. Download
Download

 

Nachgefragt – Deutsche Bauernkorrespondenz 11/2015

Was hält die Praxis von Innovationen?

smart farming
Die Agrarwirtschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Diese Veränderungen resultieren vor allem aus arbeitsteiligen und rationalisierten Produktionsweisen. In der November-Ausgabe der Deutschen Bauernkorrespondenz (dbk) zeigt DRV-Generalsekretär Dr. Henning Ehlers die Vorteile beim Smart Farming auf und erläutert die Chancen für genossenschaftliche Unternehmen. Download
Download

Zu weiteren Publikationen des DRV geht es hier!