Zurück
19.01.2017
Beitrag im Deutschlandfunk zur IGW

Das Sterben der Höfe geht weiter

Thumbnail

Rund 30 Cent erhalten Landwirte derzeit für einen Liter Milch. Für viele zu wenig, um davon zu leben: 100.000 Milchbauern haben in den vergangenen 20 Jahren aufgegeben, das ist mehr als jeder zweite. Auch wenn das tiefste Tal der Milchpreiskrise durchschritten zu sein scheint, fürchten noch immer viele Bauern den Ruin. Von Jantje Hannover, Deutschlandfunk.

DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers äußert sich u.a. zur Rolle der Molkereigenossenschaften und zur Marktentwicklung.

Hier geht es zum Beitrag.



 
DRV         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Monika Windbergs M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 
Telefon: 030 856214-430
Schlagworte

Meist   gelesen

Presseinformation: Agribusiness-Fachkonferenz von DRV und ADG
PM: Soforthilfe für mehr als 170 vom Hochwasser Betroffene