Zurück
15.01.2020
Öffentlichkeitsarbeit: Internationale Grüne Woche 2020

Die Raiffeisen-Genossenschaften begeistern mit neuem Messeauftritt

Thumbnail

Die Messe wird am Abend des 16. Januar 2020 feierlich eröffnet. Unter dem Motto "Die Raiffeisen-Genossenschaften - das WIR ist unsere Stärke" zeigen wir erneut einen Auszug der Geschäftsfelder  genossenschaftlich orientierter Unternehmen. Wir setzen damit auch den Auftrag der Mitglieder um, die Arbeit der Genossenschaften und ihrer angeschlossenen Landwirte in der Öffentlichkeit transparent zu machen.

Unser Messestand wurde vollständig zu Gunsten von mehr Erlebnis und Interaktivität überarbeitet. Rund 50 Experten und junge Mitarbeiter aus Genossenschaften, die GENOscouts, unterstützen unser Messeteam und werden den Besuchern Rede und Antwort stehen. Wir beteiligen uns am Bühnenprogramm, an den Schülerführungen und werden Events für die Politik und Nachwuchs-Journalisten auf unserem Stand haben. Auch bei den Kochshows sind wir dabei und natürlich beim Global Forum für Food an Agriculture GFFA, der internationalen Konferenz zu agrar- und ernährungspolitischen Fragen.

„Wir managen das Land wirtschaftlich!" - unter dieser Überschrift informiert die genossenschaftliche Warenwirtschaft über Digitalisierung in der Landwirtschaft. Am Beispiel der satelliten- und sensorgesteuerten Düngung erleben die Besucher, wie weit die Digitalisierung auf dem Feld vorangeschritten ist und dass das Smartphone zu den wichtigsten Arbeitsgeräten des Landwirts zählt. Die Raiffeisen-Genossenschaften präsentieren auch einen Sentinel-2-Satelliten aus dem Copernicus-Programm, der uns vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. zur Verfügung gestellt wird.

„Wir sind die Milch-Macher!" – so präsentiert sich die genossenschaftliche Molkereiwirtschaft und stellt den Rohstoff Milch und dessen Bedeutung für gesunde Ernährung in den Mittelpunkt. Die Messebesucher erfahren nicht nur Allerlei rund um die genossenschaftliche Milchwirtschaft und innovative Milchprodukte, sondern können auf einem Fitnessfahrrad ihre Konstitution testen und attraktive Preise „erstrampeln". Ein Memoryspiel mit Motiven aus Milchviehhaltung und Molkereiwirtschaft bieten Jung und Alt die Möglichkeit, ihr Erinnerungsvermögen unter Beweis zu stellen.

„Wir transportieren Tierschutz!" – auch der Publikumsmagnet Tiertransporter ist wieder dabei. Kaum ein landwirtschaftliches Thema wird in der Öffentlichkeit so kontrovers diskutiert wie der Tiertransport. Die genossenschaftlichen Unternehmen der Vieh- und Fleischwirtschaft greifen mit dem begehbaren Transporter das Thema aktiv auf und bieten den Messebesuchern an, sich selbst ein Bild zu machen. Sie informieren über die umfangreichen Anforderungen, Regeln und Voraussetzungen des tiergerechten Transports. Mit Hilfe von Videos gewinnen die Besucher realitätsnahe Eindrücke davon, wie sich Schweine und Kälber während der Fahrt verhalten.

Besuchen Sie uns auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2! Sie erreichen das Messeteam während der Internationalen Grünen Woche unter Kommunikation@drv.raiffeisen.de oder Tel. 0173 52 77 568 (Dr. Claudia Döring)

 



 
DRV         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Claudia Döring
Kommunikation / Veranstaltungen, Zukunftstechnologien
 
Telefon: 030 856214-440

Meist   gelesen