Zurück
17.12.2019
Warenwirtschaft / Agrargenossenschaften: Arbeitssicherheit

Digitale Unterweisung schafft Rechtssicherheit

Thumbnail

Die rechtssichere Dokumentation und die zielgerichtete Unterweisung aller Mitarbeiter via E-Learning: Das Software-Modul FOSTER schafft den Weg in die digitale Welt der Arbeitssicherheit. DRV-Rahmenvertrag ermöglicht Mitgliedsunternehmen Kosteneinsparung. Individuelles Angebot auf Anfrage.

 

Die betriebliche Arbeitssicherheit fordert tätigkeitsbezogene Unterweisungen von Mitarbeitern, i. d. R. vor der erstmaligen Aufnahme der jeweiligen Tätigkeit und danach in bestimmten Intervallen. Entsprechende Unterweisungen können im Rahmen von Schulungsveranstaltungen gebündelt angeboten werden. Die praktische Herausforderung besteht allerdings darin, Fristen nicht zu versäumen und einen Termin zu finden, der von allen Betroffenen genutzt werden kann. Sofern nur ein einziger Mitarbeiter fehlt, muss weiterer Unterweisungstermin angesetzt werden! Meistens beginnen die Schwierigkeiten aber schon bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen ...

Für Abhilfe sorgt nun das digitale Dokumentations- und Unterweisungssystem FOSTER. Mit diesem Softwarepaket werden alle relevanten Dokumente rund um die Arbeitssicherheit digital angeboten und die Mitarbeiter fristgerecht unterwiesen.

Das System erfordert zwar anfänglich eine grundlegende Zuordnung von Mitarbeitern zu Arbeitsbereichen und möglichen Gefährdungen; sobald die Rahmenbedingungen einmal definiert sind, entlastet das System die Betriebsleitung jedoch erheblich: Eine sinnvoll integrierte Schnittstelle zur raiffeisen.com ermöglicht den Zugriff auf alle relevanten Sicherheitsdatenblätter in nur einer Anwendung. Das System hilft bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen (siehe DRV-Arbeitshilfe Muster-Gefährdungsbeurteilung) und bietet Muster-Betriebsanweisungen (siehe DRV-Arbeitshilfe Betriebsanweisung für die Lagerung von Gefahrstoffen) für die verschiedenen Arbeitsbereiche an. Schnell und einfach können bereits vorgefertigte Gefährdungen in betriebsindividuelle Tätigkeitsprofile eingefügt und dort gespeichert werden. Ein angelegter Katalog mit praxisnahmen Maßnahmen zur Entschärfung der Gefährdungen bedeutet dabei eine enorme Zeitersparnis für den Betriebsleiter. Aufbauend auf den zuvor in der Gefährdungsbeurteilung angelegten Tätigkeitsprofilen werden die Mitarbeiter anhand spezieller Lernsoftware termingerecht und individuell unterwiesen.

Die logische Verzahnung dieser Elemente spart Zeit, schafft Rechtssicherheit und unterstützt die Präventionsarbeit. Abwechslungsreiche Schulungen, Nutzung modernster Technologien und die Darstellung von branchenspezifischen Gefahrensituationen sind nur einige Vorteile von FOSTER und garantieren nachhaltige Wissensvermittlung und heben Arbeitssicherheit auf ein innovatives Level.

Der DRV hat mit der FarmTool Farmsoftware GmbH – dem Anbieter der beschriebenen Lösung – einen Rahmenvertrag zugunsten seiner Mitgliedsunternehmen abgeschlossen. DRV-Mitglieder erhalten einen 15-prozentigen Nachlass bei den Lizenzkosten. Diese wiederum sind abhängig von der Anzahl der zu betreuenden Arbeitnehmer und vom gewünschten Umfang der Unterstützung. Zur Auswahl stehen FOSTER eco, das FOSTER Unterweisungssystem und FOSTER Gefährdungsbeurteilung. Daraus ergeben sich monatliche Kosten zwischen einem und sieben € je Mitarbeiter. Weitere Details hier. Ein individuelles Angebot erhalten Sie auf Anforderung. Nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Die derzeitigen FOSTER-Module sind geeignet zur Nutzung in der Landwirtschaft, in Warengenossenschaften sowie in GaLaBau-Betrieben. Weitere Sparten können bislang nur partiell abgedeckt werden. Eine Ausweitung wird jedoch angestrebt.



 
logo-signatur.png         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Michael Reininger
Pflanzenschutz, Düngung, Gefahrstoffe, Digitalisierung
 
Telefon: 030 856214-533

Meist   gelesen