DRV-Pressekonferenz

DRV-Pressekonferenz

DRV-Pressekonferenz Bilanz 2018 und Marktausblick 2019 – Brexit – Dürrefolgen

Wir laden Sie herzlich ein zur Pressekonferenz am

Dienstag, 19. Februar 2019, 10.30 Uhr,
Geschäftsstelle des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV),
Pariser Platz 3, 10117 Berlin.

Im Fokus der Ausführungen von Präsident Franz-Josef Holzenkamp stehen die zu erwartenden Auswirkungen auf die gesamte Wertschöpfungskette Schwein durch das geplante staatliche Tierwohllabel sowie für den Fall, dass in Deutschland auch nur ein einziger Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) festgestellt werden sollte.

Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers erläutert das Bilanzergebnis 2018 der landwirtschaftlichen Genossenschaften und gibt einen Ausblick auf das nationale sowie internationale Marktgeschehen. Im Fokus stehen die Folgen der Dürre des vergangenen Sommers, die in fast allen Bereichen der genossenschaftlichen Wirtschaft zu spüren sind. Zudem geht Dr. Henning Ehlers darauf ein, welche wirtschaftlichen Herausforderungen der Brexit und andere internationale Handelshemmnisse für die Raiffeisen-Genossenschaften bedeuten.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an: presse@drv.raiffeisen.de 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. 

 

Ansprechpartner


 
logo-signatur.png         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Im Auftrag
Wiebke Schwarze
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 
Telefon: 030 856214-430