Zurück
06.02.2020
Fruit Logistica 2020

Fruit Logistica 2020 in Berlin: EU geförderte Obst- und Gemüsekampagnen starten durch

Thumbnail

Berlin, 06.02.2020. Tipps, Tricks und Inspirationen wie man mehr frisches und gesundes Obst und Gemüse in seinen Alltag integriert, das ist das Ziel der beiden neuen Kampagnen „Gemüse sind die neuen Sneakers“ und „Snack5“. Beide starteten 2019 in Deutschland und werden von der EU finanziell gefördert. Die generische Kampagne „Gemüse sind die neuen Sneakers“ wird von der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) und Flanderns Agrar-Marketing-Büro (VLAM) aus Belgien getragen. „Snack5 - Europa genießt Obst & Gemüse“ vom 5 am Tag e. V. aus Deutschland und der Agrarmarkt Austria (AMA) aus Österreich. Erstmalig in Deutschland und dann gleich im Doppelpack, fließen Gelder aus dem Fördertopf der EU für Mehrländerprogramme in Marketingmaßnahmen für mehr Obst- und Gemüsekonsum.

Anlässlich der Fruit Logistica, der Weltleitmesse der Obst- und Gemüsebranche in Berlin, luden BVEO und 5 am Tag zu einem Sektempfang ein. Gemeinsam mit Messebesuchern und Vertretern aus Wirtschaft, Institutionen und befreundeter Verbände, wurde auf die vielfältigen Aktionen beider Kampagnen zum Wohle einer gesunden Ernährung und der Obst- und Gemüsewirtschaft angestoßen. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Hans-Joachim Fuchtel würdigte in seinem Grußwort das Engagement der deutschen Obst- und Gemüsewirtschaft. BVEO-Geschäftsführer Dr. Christian Weseloh betonte in seiner Rede die Potenziale neuer Fördermöglichkeiten. Sie sind ein wichtiges Instrument um mehr Bewusstsein für die Qualitäts- und Frischevorteile heimischer Produkte zu schaffen.

5 am Tag-Vorstandssprecherin Dr. Andrea Lambeck und die Vertreterin des Snack5 Projektpartners aus Österreich, Frau Karin Silberbauer, wiesen auf die sich ändernden Ernährungsgewohnheiten breiter Bevölkerungskreise hin: immer mehr Mahlzeiten werden außer Haus gegessen, immer stärker werde auch der Trend, zwischendurch Snacks zu sich zu nehmen. Das gemeinsame Projekt Snack5 setzt an diesem Trend an und wirbt für Gemüse- und Obstsnacks als leckere und zugleich gesunde Alternative.

Näheres zu den Kampagnen finden Sie im Internet unter www.gemuesesinddieneuensneakers.eu und www.snack-5.eu

 

Bildunterschrift

v.l.n.r: Hans-Joachim Fuchtel (Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Frau Karin Silberbauer (Snack5, Österreich), Dr. Andrea Lambeck (Vorstandssprecherin 5 am Tag e.V.), Dr. Christian Weseloh (Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V., BVEO)

 

Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. (BVEO) ist seit 1970 der nationale Zusammenschluss aller Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse und weiterer Einzelunternehmen der Obst- und Gemüsewirtschaft. Unter dem gemeinsamen Dach haben die Mitglieder wichtige Kompetenzen gebündelt, um ihr gemeinsames Know-how für die hohen Qualitätsstandards von deutschem Obst und Gemüse einzusetzen. Neben der Organisation von Messe- und Kongressauftritten vertritt der Verband vor allem die politischen Interessen seiner Mitglieder und steuert die PR- und Marketingmaßnahmen.

Download öffentlich
Schlagworte

Meist   gelesen

Afrikanische Schweinepest
Brexit schwächt wichtige politische Partnerschaft: