Zurück
20.08.2019
Öffentlichkeitsarbeit: Internationale Grüne Woche 2020 in Berlin

GENOscouts: Werden Sie Raiffeisen-Erklärer!

Thumbnail

Der DRV-Messestand lebt vom persönlichen Austausch mit den Besuchern. GENOscouts sind Mitarbeiter aus Unternehmen, die als Botschafter der genossenschaftlichen Idee fungieren. Sie helfen, das Image der ländlichen Genossenschaften weiter zu verbessern und informieren praxisnah über Fachthemen.

Der DRV wird bei seinem Messeauftritt mit den Ausstellungsmodulen „Tiertransport“, „Milchwirtschaft/gesunde Ernährung“ und „digitale Agrarwirtschaft“ erneut aktuelle Themen und Arbeitsfelder ländlicher Genossenschaften präsentieren. GENOscouts können alle Mitarbeiter von genossenschaftlich orientierten Unternehmen werden, die Freude daran haben, sich auf der IGW zu engagieren. Die vorausgegangenen Messen haben gezeigt, dass es gerade für junge Mitarbeiter sehr attraktiv ist, nach Berlin zu reisen und unser Messeteam zu verstärken.  

Die genossenschaftlichen Akademien werden voraussichtlich vorab wieder Qualifizierungen zum GENOscout anbieten. In den Schulungen lernen die Teilnehmer u. a. Techniken der Gesprächsführung und erfahren Wissenswertes über das Genossenschaftswesen und die Person Raiffeisen. Das in den Schulungen Gelernte und die Erfahrungen, die GENOscouts während der IGW im Kontakt mit Verbrauchern, Medien und Politik sammeln, kommen anschließend auch der Öffentlichkeitsarbeit der entsendenden Unternehmen zugute. Schulungstermine und -orte stehen noch nicht fest. Wir werden die Termine nachreichen, sobald sie uns von den Akademien übermittelt wurden.

Der Einsatz eines GENOscouts umfasst in der Regel ein bis zwei Tage Standbetreuung während der IGW im Zeitraum 17. bis 26. Januar 2020. Die Kosten für Anreise und Unterkunft tragen die entsendenden Unternehmen; der DRV hat ein Abrufkontingent für Hotelzimmer reserviert. Für die Betreuung vor Ort und die Verpflegung während der Messe sorgt der DRV.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie das Projekt „GENOscouts“ unterstützen. Bitte melden Sie sich bzw. Ihre Mitarbeiter für die Teilnahme an der Messe verbindlich bis 1. November 2019 unter eb@drv.raiffeisen.de bei uns an. Nennen Sie uns bitte die Namen der Personen, deren Kontaktdaten (Telefon und E-Mail) und die von Ihnen gewünschten Messetage. Die GENOscouts müssen zum Zeitpunkt der IGW volljährig sein. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns die Daten zum Abruf der Hotelzimmer.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Bitte melden Sie sich bei Frau Dr. Claudia Döring oder Frau Cathleen Hickstein unter Tel. 030 856 214-440/-521.

Eindrücke von der IGW 2019 haben wir für Sie hier in unserem Fotoarchiv zusammengestellt.

Schlagworte


 
DRV         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Claudia Döring
Kommunikation / Veranstaltungen, Lebensmittelrecht, Zukunftstechnologien
 
Telefon: 030 856214-440

Meist   gelesen

Vieh und Fleisch: Afrikanische Schweinepest
Vieh und Fleisch: Afrikanische Schweinepest