Zurück
27.05.2014
Merkblatt zur Ernte 2014 neu aufgelegt:

„Maßnahmen für den sicheren Umgang mit Getreide, Ölsaaten und Leguminosen“

Thumbnail

Berlin, 27.05.2014. Das Merkblatt „Maßnahmen für den sicheren Umgang mit Getreide, Ölsaaten und Leguminosen“ wurde zur Ernte 2014 aktualisiert und neu aufgelegt. An der redaktionellen Überarbeitung haben sich wie in den Vorjahren die Verbände der Getreide- und Ölsaatenwirtschaft – Deutscher Raiffeisenverband, Deutscher Bauernverband, Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen, Deutscher Mälzerbund, Bundesverband der Agrargewerblichen Wirtschaft, Verband Deutscher Mühlen, Deutscher Verband Tiernahrung, Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland –in Abstimmung mit dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung beteiligt. Das Merkblatt enthält wichtige Hinweise zum Anbau, zum sicheren Transport sowie zur Lagerung pflanzlicher Erzeugnisse. Der Flyer wird als Kundeninformation vor der Ernte an Landwirte weitergegeben.

Das Merkblatt kann ab sofort über die beteiligten Verbände als Hardcopy angefordert (siehe Bestellschein) werden. Es steht zum Download auf den Homepages der beteiligten Verbände bereit.

Deutscher Raiffeisenverband e.V. (DRV)

Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich organisierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.385 DRV-Mitgliedsunternehmen im Agrarhandel und in der Verarbeitung von Agrarerzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 68,7 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.

 



DRV

 

 

 

 

Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Monika Windbergs M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 856214-430

 

Meist   gelesen