Zurück
01.10.2015
„Wir transportieren Tierschutz“ macht Halt in Dortmund

Redet nicht über uns, sondern mit uns!

Thumbnail

Dortmund, 01.10.2015. Der mobile Informationsstand „Wir transportieren Tierschutz“ ist derzeit auf der Erlebnismesse „Land & Genuss“ in Dortmund zu finden. Noch bis Sonntag informieren und diskutieren Praktiker sowie Mitarbeiter des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) zum Thema Tiertransport mit Verbrauchern. Insbesondere der verantwortungsbewusste Umgang mit Nutztieren vor, während und nach dem Transport sowie Fragen rund um den Berufsalltag in der Vieh- und Fleischwirtschaft stehen im Mittelpunkt der Gespräche.

Der Informationsstand ist ein Bestandteil des „ErlebnisBauernhof mobil“ des Forums Moderne Landwirtschaft (FORUM). Interessierte Verbraucher erhalten Einblicke in die moderne Nutztierhaltung. Dazu dienen auch das „Schweine-Mobil“ und „Kuh-Mobil“. Das Motto der Dialogplattform ist: Redet nicht über uns, sondern mit uns!

Über den DRV
Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich organisierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.316 DRV-Mitgliedsunternehmen im Agrarhandel und in der Verarbeitung von Agrarerzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 66,4 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.



DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Monika Windbergs M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 856214-430
Schlagworte

Meist   gelesen