Zurück
01.09.2021
BVEO/DRV unterstützen Verteilaktion heimischer Obstbauern

Verkaufslogo „Geerntet in Deutschland“ setzt Zeichen!

BVEO/DRV unterstützen Verteilaktion heimischer Obstbauern

v. l. Dr. Henning Ehlers (Hauptgeschäftsführer DRV), Ilonka Form (BVEO), Franz-Josef Holzenkamp (Präsident DRV), Suse-Katrin Jamrath (BVEO/DRV), Dr. Christian Weseloh (Geschäftsführer BVEO) unterstützen bundesweite Verteilaktion heimischer Obstbauern

Berlin, 1. September 2021. Am Samstag, den 4. September 2021, werden deutschlandweit in mehreren Städten frisch gepflückte Äpfel durch Obstbauern an Passanten verteilt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion durch die Initiative „Regional = Klimaneutral!?“ im Auftrag des deutschen Obstbaus. Die Obstbäuerinnen und Obstbauern informieren an diesem Tag über die hohe Qualität heimischer Früchte und über die Vorteile des Produktionsstandortes Deutschland. Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) und der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) unterstützen die Aktion mit ihrem Verkaufslogo „Geerntet in Deutschland“. Gemeinsam mit den Erzeugern setzen die Verbände mit der Verteilaktion ein Zeichen für mehr Regionalität, kürzere Transportwege und somit für den Klimaschutz.

Doch heimischer Obstbau schützt nicht nur das Klima. Obstanlagen sind mehrjährig und bieten zahlreichen Pflanzen- und Tierarten ein Biotop. So hilft der Kauf regionaler Ware auch der heimischen Tierwelt.

Verbraucher können am kommenden Samstag ihre Fragen rund um den heimischen Obstbau direkt an die Erzeuger stellen: Warum sind deutsche Äpfel so klimafreundlich? Warum sind sie sogar im Frühjahr noch frisch, wenn sie aus der Lagerung kommen? Was passiert in den Kühllagern, und müssen Apfelbäume behandelt werden? Welche Sorte ist am süßesten und wie erkennt man, ob die Äpfel reif sind? Die Obstbäuerinnen und Obstbauern freuen sich auf den Austausch.

Die Verteilaktion findet bundesweit statt. Weitere Informationen: www.regional-klimaneutral.info.

 

Über den DRV
Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 1.766 DRV-Mitgliedsunternehmen in der Erzeugung, im Handel und in der Verarbeitung von pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen mit rund 92.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 64,5 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.

Über die BVEO
Die BVEO ist der nationale Zusammenschluss aller deutschen Erzeugerorganisationen und weitere Einzelunternehmen für Obst und Gemüse. Unter dem gemeinsamen Dach haben die Mitglieder wichtige Kompetenzen gebündelt, um ihr Know-how für die hohen Qualitätsstandards von deutschem Obst und Gemüse einzusetzen. Neben der Organisation von Messe- und Kongressauftritten vertritt der Verband vor allem die politischen Interessen seiner Mitglieder und steuert die PR- und Marketingmaßnahmen.

Schlagworte


 
DRV         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Claudia Döring
Kommunikation/Presse, Veranstaltungen,
Lebensmittelrecht, Zukunftstechnologien
 
Telefon: 030 856214-440

Meist   gelesen

Presseinformation: Agribusiness-Fachkonferenz von DRV und ADG
PM: Zehn Agrar- und Umweltverbände appellieren an sondierende Parteien