Zurück
16.06.2014
Bundesweiter Tag des offenen Hofes:

Viehvermarktungsgenossenschaften informieren

DRV: Deutscher Raiffeisenverband
Berlin/Groß Hehlen,16. Juni 2014. Der bundesweite Tag des offenen Hofes war für die Viehvermarktungsgenossenschaften und die Initiative „Wir transportieren Tierschutz“ ebenfalls ein voller Erfolg. Im gesamten Bundesgebiet öffneten Unternehmen die Klappen ihrer Fahrzeuge, um interessierten Besuchern einen Einblick in das Innenleben zu geben. Mitarbeiter von Viehvermarktungsgenossenschaften berichteten über ihre tägliche Arbeit und beantworteten unzählige Fragen der Besucher. Wie bereits bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin, standen Fragen nach der Anzahl der transportierten Tiere sowie die Dauer im Mittelpunkt des Interesses. Die Ausstellung „Wir transportieren Tierschutz“ war in Groß Hehlen bei Celle im Einsatz, wo sich landwirtschaftliche Betriebe mit unterschiedlichen Betriebszweigen zusammengeschlossen hatten. Mit großer Unterstützung der Dorfgemeinschaft wurde so die gesamte Bandbreite der landwirtschaftlichen Produktion gezeigt. So boten sich den rund 5.000 Besuchern in Groß Hehlen ein vielfältiges Bild und verschiedene Mitmachaktionen. Auch das Tiertransport-Quiz erfreute sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Der Deutsche Raiffeisenverband bedankt sich bei allen Förderern und Unterstützern des Projekts „Wir transportieren Tierschutz“. Die Ausstellung kann kostenfrei ausgeliehen werden und bietet große Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit rund um das Thema Tiertransport.   Deutscher Raiffeisenverband e.V. (DRV) Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich organisierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.385 DRV-Mitgliedsunternehmen im Agrarhandel und in der Verarbeitung von Agrarerzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 67,5 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.  


DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Monika Windbergs M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 856214-430
 
Schlagworte

Meist   gelesen

Pressemitteilung: Vierte DRV-Ernteschätzung 2024
Pressemitteilung: Gemeinsame Erklärung zum BGH-Urteil | DAH, DBV, DRV
Deutscher Raiffeisentag 2024: "Zukunft Genossenschaften"