Zurück
12.07.2016
"Wir transportieren Tierschutz" unterwegs

ErlebnisBauernhof in Hamburg zeigt Tiertransporter

Thumbnail

„Wir transportieren Tierschutz“ beim MoPo-Kindertag in Hamburg

  • Moderne Landwirtschaft zum Anfassen und Entdecken im Citypark Planten un Blomen
  • Tiertransporter, Landmaschinen, Schweine, Kuh Mobil und vieles mehr
  • AgrarScouts aus dem Norden informierten über die Arbeit in der Landwirtschaft

Am 9. und 10. Juli 2016 war der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) beim MoPO-Kindertag in Hamburg engagiert. Mit tatkräftiger Unterstützung der Viehvermarktung Walsrode-Visselhövede eG wurde den zahlreichen Besuchern des ErlebnisBauernhofes das Innenleben eines Tiertransporters gezeigt. Das ermöglichte den interessierten Verbrauchern einen Perspektivwechsel. Wie und welche Tiere werden transportiert, wie lange werden sie transportiert, was muss dabei beachtet und welche Rahmenbedingungen werden eingehalten? Das waren nur einige der Fragen, die die kleinen und großen Besucher auf dem ErlebnisBauernhof stellten. Der Dialog zwischen Menschen, die mit und in der Landwirtschaft arbeiten, ist erklärtes Ziel des mobilen ErlebnisBauernhofs. Die genossenschaftliche Vielfalt war einmal mehr der Anziehungspunkt des Events. Die Agrartechnik und der Tiertransporter, die vielen produzierten Apfelringe und Milchprodukte zeigten nur einen Bruchteil der Genossenschafts-Welt. Der Informationsstand „Wir transportieren Tierschutz“ wird u. a. beim Zentralen Landwirtschaftsfest (ZLF) in München vom 17. bis 25. September sowie auf dem ErlebnisBauernhof in Bonn vom 7. bis 8.Oktober 2016 erneut im Einsatz sein.



DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Verena Schütz
Vieh- und Fleischwirtschaft
Telefon: 030 856214-467

Meist   gelesen

Warenwirtschaft / Logistik: Agrarfolien