Berlin, 16. Januar 2015. Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) und seine Mitgliedsunternehmen führen erneut auf der Internationalen Grünen Woche den offenen Dialog mit Verbrauchern, Politikern und Journalisten. Im Mittelpunkt der Kommunikation stehen die Themen Tiertransport und Tierwohl. Die genossenschaftlichen Unternehmen der Vieh- und Fleischwirtschaft präsentieren als bewährten Publikumsmagnet auf dem ErlebnisBauernhof einen begehbaren Transporter.

Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der Darstellung der tatsächlichen Ladedichte und wie der Tierschutz während des Transports gewährleistet wird. Der Dokumentationsfilm „Wir transportieren Tierschutz“ zeigt detailliert die Planung und den Ablauf des Transports von Schweinen auf. Mit der Kombination aus Fahrzeug und Filmaufnahmen erhalten Besucher in Halle 3.2. einen realistischen Eindruck von Tiertransporten in Deutschland. Die Standbetreuer beantworten alle, noch so kritische Fragen. Der DRV erwartet, dass – wie 2014 – mehrere tausend Messebesucher, darunter zahlreiche Schulklassen, den LKW von innen erkunden.

Erstmals ist auf dem DRV-Stand die Raiffeisen-Stiftung vertreten. Sie informiert über ihr umfangreiches Förderprogramm und ihre Projekte. Die Stiftung fördert die im landwirtschaftlichen Bereich tätigen Raiffeisen-Unternehmen, die Aus- und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung sowie die Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe im Genossenschaftswesen.

Am 19. Januar, dem Tag der Ausbildung, ist die Initiative www.wir-sind-raiffeisen.de vor Ort. Interessierte Jugendliche können sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in Raiffeisen-Unternehmen informieren.

Weitere Informationen: Elisabeth Hewicker, Mail: hewicker@drv.raiffeisen.de

Gerne stellen wir Ihnen Fotos vom DRV-Infostand zur Verfügung.

Deutscher Raiffeisenverband e.V. (DRV)
Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich organisierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.385 DRV-Mitgliedsunternehmen im Agrarhandel und in der Verarbeitung von Agrarerzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 67,5 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.



DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.

In Vertretung
Monika Windbergs M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 856214-430