Zurück
28.06.2023
Pressemitteilung: Jahreswechselfest der Raiffeisen Agil Leese eG

„Genossenschaften sind Dienstleister ländlicher Räume“

2023-06-28_DRV-HGF Dr Henning Ehlers_Raiffeisen Agil Leese eG
Foto
DRV

Berlin, 28.06.2023. „Ländliche Genossenschaften sind mehr als nur Handelspartner der Landwirtschaft. Sie entwickeln sich immer stärker zu Dienstleistern ländlicher Räume“, stellte Dr. Henning Ehlers, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Raiffeisenverbandes e.V. (DRV), in seinem Vortrag anlässlich des Jahreswechselfestes der Raiffeisen Agil Leese eG in Leese/Niedersachsen heraus. Das Unternehmen sei dafür ein hervorragendes Beispiel. Mit der Abkürzung „Agil“ im Namen drücke die Genossenschaft ihre Haltung aus. Dr. Ehlers: „Die Raiffeisen Agil Leese eG ist für die Menschen in ihrer Region da. Sie ergreift Chancen dort, wo andere Grenzen sehen. Ihr Engagement in neuen Geschäftsfeldern wie der Senioren- und Familienhilfe ist musterhaft. Das Unternehmen stabilisiert die Region ökonomisch und sozial im menschlichen Miteinander.“

Das Gestaltungspotenzial und die Motivation der Genossenschaften muss der Gesetzgeber stärker würdigen. Als gegenteiliges Signal stufte Dr. Ehlers die Novellierung des Klimaschutzgesetzes ein, bei der getrennte Sektorziele durch eine Gesamtrechnung ersetzt werden sollen. Dr. Ehlers: „Wir lehnen dieses Vorhaben ab. Die Landwirtschaft hat in den vergangenen Jahren ihre Klimaziele erreicht. Wir wehren uns dagegen, dass sich zukünftig weniger engagierte Sektoren unsere Kompensationen sollen anrechnen lassen dürfen. Jeder Sektor muss für sich selber einstehen. Nur dann werden wir Fortschritte im Klimaschutz erzielen können.“

Mehr zur Raiffeisen Agil Leese eG: https://www.raiffeisen-agil.de/

 

Über den DRV

Der DRV ist der politische Spitzenverband aller Genossenschaften und genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 1.693 Mitgliedsunternehmen in der Erzeugung, im Handel und in der Verarbeitung pflanzlicher und tierischer Produkte mit 114.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 6.000 Menschen in Ausbildung einen Umsatz von 85,6 Milliarden Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.

Der DRV ist registrierter Interessenvertreter im Sinne des Lobbyregistergesetzes (Registernummer: R001376) und hat den Verhaltenskodex des Deutschen Bundestages und der Bundesregierung akzeptiert.



 
Signatur-Logo         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Claudia Döring
Kommunikation/Presse, Veranstaltungen,
Lebensmittelrecht, Zukunftstechnologien
 
Telefon: 030 856214-440

Meist   gelesen