Deutscher Raiffeisenverband e.V.

 

 

Herzlich willkommen auf raiffeisen.de!

„Gemeinsam mehr erreichen”, so lautet das einfache und überaus erfolgreiche Prinzip kooperativen Handelns. Qualität, Rückverfolgbarkeit und Nachhaltigkeit, das sind die Markenzeichen genossenschaftlicher Unternehmen. Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Mitglieder weiterhin auf den globalisierten Agrarmärkten erfolgreich tätig sind. Als Berater und Dienstleister in allen agrar-, wirtschafts-, und umweltpolitischen sowie steuerrechtlichen Fragen vertritt der DRV die Interessen gegenüber Politik, Administration, Wirtschaftspartnern und Öffentlichkeit.

 

ehlers_holzenkamp_web.jpg

Franz-Josef Holzenkamp
Präsident
Dr. Henning Ehlers
Hauptgeschäftsführer
   

 

 

Geschichte des DRV

  • Friedrich Wilhelm Raiffeisen

    1818

    Der Genossenschaftsgründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen

    Am 30. März wurde F.W. Raiffeisen in Hamm/Sieg geboren. Er war das siebente von neun Geschwistern. Vater Gottfried Friedrich Raffeisen war Landwirt und zeitweise Bürgermeister in Hamm. Die Familie der Mutter Amalie Christiane Susanna Maria, geb. Lantzendörffer, stammt aus dem Siegerland. Am 11. März 1888 starb F.W. Raiffeisen in Heddesdorf. Zur Broschüre F.W. Raiffeisens geht es hier.

  • Die Bauernbefreiung und die beginnende Industrialisierung des 19. Jahrhunderts führten zur Verarmung der ländlichen Bevölkerung.

    1846/47

    Die Idee: Hilfe zur Selbsthilfe

    Die Bauernbefreiung und die beginnende Industrialisierung des 19. Jahrhunderts führten zur Verarmung der ländlichen Bevölkerung. Raiffeisen entwickelte zur Lösung drängender Probleme die Idee der gemeinschaftlichen Selbsthilfe. Er gründete als ersten Schritt den "Verein zur Selbstbeschaffung von Brod und Früchten", ein vorgenossenschaftlicher Zusammenschluss auf karitativer Grundlage.

  • Raiffeisenhaus in Flammersfeld

    1848

    Raiffeisen wird Bürgermeister in Flammersfeld

    Aufgrund seines Engagements wurde Raiffeisen 1848 Bürgermeister der Gemeinde Flammersfeld und 1852 in Heddesdorf/Neuwied. Um das Erbe Raiffeisens lebendig zu halten, wurde das ehemalige Wohn- und Amtshaus in Flammersfeld nach umfangreicher Renovierung im Jahr 2012 als historische Begegnungsstätte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

  • Reichsgesetz betreffend die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften von 1889

    1889

    Auftrag der Genossenschaft: Förderung ihrer Mitglieder

    In Preußen und den Ländern des Norddeutschen Bundes wurde 1869 das erste Genossenschaftsgesetz verabschiedet. Es war Vorläufer für das "Reichsgesetz betreffend die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften" von 1889. Dieses Gesetz gilt in den Grundzügen noch heute in Deutschland.

  • Hermann Schulze-Delitzsch und Wilhelm Haas

    1889

    Begründer und Gestalter

    Hermann Schulze-Delitzsch ist in die Geschichte eingegangen als Gründer der gewerblichen Genossenschaften und maßgeblicher Gestalter des Genossenschaftsrechts. Das Genossenschaftsgesetz von 1889 basiert auf seinen Gedanken und seiner Vorarbeit als Reichstagsabgeordneter. Wilhelm Haas war ebenfalls Jurist und wirkte als Reichstagsabgeordneter bei den Beratungen über das Reichsgesetz mit.

  • Raiffeisenhaus in Bonn

    1948

    Gründung des Deutschen Raiffeisenverbandes e.V.

    Raiffeisen, Schulze-Delitzsch und Haas arbeiteten parallel zueinander an der Umsetzung der genossenschaftlichen Idee und am Aufbau einer Genossenschafts-Organisation. Auch wenn sie das gleiche Ziel verfolgten, hatten sie unterschiedliche Auffassungen über Inhalte und Organisationsformen der Genossenschaften. Der Deutsche Raiffeisenverband e.V. wurde 1948 in Wiesbaden als Spitzenverband der ländlichen Genossenschaften wieder gegründet.

  • Genossenschaftsidee_ist_Weltkulturerbe

    2016

    UNESCO-Weltkulturerbe

    Die Genossenschaftsidee gehört ab sofort zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit.
    Das SWR Fernsehen zeigt die Dokumentation: “Der Weltverbesserer aus dem Westerwald – F.W. Raiffeisen”.

  • F.W. Raiffeisen feiert 200. Geburtstag

    2018

    Gemeinsames Jubiläum

    F.W. Raiffeisen feiert 200. Geburtstag: www.raiffeisen2018.de

    Der Deutsche Raiffeisenverband e.V. begeht sein 70. Jubiläum.

  •