Zurück
13.10.2016
ErlebnisBauernhof in Bonn

Tiertransporter erneut erfolgreich unterwegs

Thumbnail

Berlin/Bonn, 13. Oktober 2016. Der ErlebnisBauernhof in Bonn wurde vom Team des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) erneut dazu genutzt, mit Konsumenten, Politikern und Journalisten einen vorurteilsfreien Dialog und Meinungsaustausch zu führen.

Der von der Agri V Raiffeisen eG bereit gestellte Tiertransport-Anhänger war der Ansatzpunkt für zahlreiche Diskussionen und Aufklärungsgespräche mit Schulklassen, Erwachsenen und Jugendlichen. Mehrere tausend Besucher machten sich einen Eindruck vom Inneren des Tiertransporters. Sie bekamen Antworten auf ihre teils kritischen Fragen. Auch die Verantwortlichen der Agrarbranche und ihre Aussteller waren begeistert vom Konzept „Wir transportieren Tierschutz“. Übereinstimmend sind sie der Meinung, dass dieses sensible Thema des tiergerechten Transports den Verbrauchern näher gebracht werden muss.

Nach dem weiteren erfolgreichen Messeauftritt in Bonn bereitet sich das Team des DRV nun auf sein Engagement auf der Internationalen Grünen Woche vor, die vom 20. bis 29. Januar 2017 in Berlin stattfindet. Dort werden der DRV und seine Mitglieder nicht nur mit dem nach wie vor aktuellen Thema „Wir transportieren Tierschutz“ vertreten sein, sondern darüber hinaus mit einem neuen Konzept die genossenschaftliche Milchproduktion verbrauchernah erläutern.
 

Über den DRV
Der DRV vertritt die Interessen der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Als wichtiges Glied der Wertschöpfungskette Lebensmittel erzielen die 2.250 DRV-Mitgliedsunternehmen im Handel und in der Verarbeitung von pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen mit rund 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 61,7 Mrd. Euro. Landwirte, Gärtner und Winzer sind die Mitglieder und damit Eigentümer der Genossenschaften.



DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Monika Windbergs M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 856214-430
Schlagworte

Meist   gelesen