Zurück
27.07.2021
Aktueller Stand

Afrikanische Schweinepest

Thumbnail

Am 10.09.2020 wurde ein Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg bei einem Wildschwein amtlich festgestellt. Am 16.07.2021 wurde die ASP bei mehreren kleineren Hausschweinebeständen in Brandenburg festgestellt.

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) bedroht die Wild- und Hausschweinebestände in Deutschland und damit den gesamten Sektor der schweinefleischverarbeitenden Wirtschaft. Im Seuchenfall kommen nicht nur auf Schweinehalter weitreichende Maßnahmen nach der Schweinepestverordnung zu.

Hier finden Sie die aktuellsten Meldungen und die vom DRV bereitgestellten Materialien zur ASP.

 

Material zur ASP

Anmeldung zum ASP-Krisen-Mailverteiler: Marjancevic@drv.raiffeisen.de

ASP-Muster-Krisenhandbuch des DRV

FAQ für ASP-Ausbruch im Wildschweinebestand in Deutschland

Online-Schulung zum DRV-Muster-Krisenhandbuch ASP

 

 

Aktuellste Meldungen (für Mitglieder)

ASP: Ausbruch bei Wildschweinen in Barnim

Zur Meldung

ASP: Beschränkungen der Nutzung von Erntegut in Brandenburg

Zur Meldung

ASP: Tierseuchenallgemeinverfügung der Landkreise SPN und MOL zur Einrichtung der Sperrzone III

Zur Meldung

ASP: Festlegung der Sperrzone III in Deutschland

Zur Meldung

ASP: Erstmals bei Hausschweinen in Deutschland

Zur Meldung

ASP: Errichtung eines Schutzkorridores in Brandenburg

Zur Meldung

ASP: Risikoeinschätzung der EFSA zur Freilandhaltung von Schweinen

Zur Meldung

ASP: Änderung der Sperrzonen in Deutschland, Polen und der Slowakei

Zur Meldung

ASP: Tagung des zentralen Krisenstabs Tierseuchen

Zur Meldung

ASP: Neues Kerngebiet in Frankfurt/Oder

Zur Meldung

ASP: Risikobewertung der EFSA zu Transport, Futtermitteln und Einstreu

Zur Meldung

ASP: FLI aktualisiert Risikoeinschätzung einer Übertragung von ASP auf Schweine in Auslauf- oder Freilandhaltungen

Zur Meldung

ASP: Neue EU-Durchführungsverordnung 2021/605 mit besonderen Maßnahmen zur Bekämpfung der ASP

Zur Meldung

ASP: Unterstützung für Betriebe in ASP-Gebieten bei Mehrkosten für Transport- und Vermarktung; Staatssekretär Feiler wird Vor-Ort-Ansprechpartner

Zur Meldung

ASP: EU unterstütz Zaunbau mit 9 Millionen Euro

Zur Meldung

ASP: Wildschweine in „weißer Zone“ können dauerhaft entnommen werden

Zur Meldung

ASP: Deutschland, Polen und Tschechien vereinbaren weitere abgestimmte Maßnahmen

Zur Meldung

ASP: Erster Fall bei einem Wildschwein in Frankfurt/Oder

Zur Meldung

ASP: Tilgungsplan von EU-Kommission genehmig

Zur Meldung

ASP: Zahl der ASP-Fälle in Sachsen steigt auf 56, Restriktionszonen werden ausgeweitet

Zur Meldung

ASP: Erster Fall bei einem Wildschwein im Landkreis Dahme-Spreewald

Zur Meldung

ASP: Änderung der Restriktionsgebiete in Deutschland, Polen und der Slowakei

Zur Meldung

ASP: Erweiterung des Gefährdeten Gebietes in Sachsen

Zur Meldung

ASP: Ausweitung der Restriktionszone in Sachsen

Zur Meldung

ASP: Funde außerhalb der Kernzone in Märkisch-Oderland

Zur Meldung

ASP: FLI aktualisiert die Risikoeinschätzung zu Freilaufhaltungen von Schweinen

Zur Meldung

ASP: Änderung der Restriktionsgebiete in der Slowakei, Polen und Deutschland

Zur Meldung

ASP: Beratungen der Bundesländer zur ASP

Zur Meldung

ASP: Aktualisierung der Tierseuchenallgemeinverfügungen in Brandenburg

Zur Meldung

ASP: Änderung der Restriktionsgebiete in Deutschland, Polen und Belgien

Zur Meldung

ASP: Update, 170 bestätigte Fälle

Zur Meldung

ASP: Festlegung des Seuchengebietes in Sachsen durch die EU

Zur Meldung

ASP: Aktualisierung der Tierseuchenallgemeinverfügung und Einrichtung zweiter Kernzone in LOS

Zur Meldung

ASP: Festlegung der Restriktionszonen und Maßnahmen in Sachsen

Zur Meldung

ASP: Ausbreitung in Brandenburg und Sachsen

Zur Meldung

ASP-Update: 114 Fälle in Brandenburg

Zur Meldung

ASP: Bisher 86 Fälle in Brandenburg

Zur Meldung

ASP: Aktualisierung des Seuchengebietes - EU-Durchführungsbeschluss

Zur Meldung

ASP: Update, 69 Fälle

Zur Meldung

ASP: Insgesamt 65 Fälle und weitere Funde

Zur Meldung

ASP: Insgesamt 53 Fälle

Zur Meldung

ASP: Aktualisierung der Tierseuchenallgemeinverfügungen

Zur Meldung

49 Fälle und EU-Durchführungsbeschluss zur Gebietskulisse in MOL

Zur Meldung

ASP: Insgesamt 40 Fälle und Update

Zur Meldung

ASP: Allgemeinverfügung mit Maßnahmen und Restriktionsgebieten des LK Märkisch-Oderland

Zur Meldung

ASP: Fund eines infizierten Wildschweins außerhalb der Restriktionszone

Zur Meldung

35 bestätigte ASP-Fälle – erste Nutzungsbeschränkungen für die Land- und Forstwirtschaft aufgehoben

Zur Meldung

ASP-Ausbruch in Brandenburg – Weitere Telefonkonferenz mit BMin Klöckner

Zur Meldung

ASP: Aktuelle Tierseuchenallgemeinverfügungen und Karten (18.09.2020)

Zur Meldung

ASP: Demonstration der Fallwildsuche in Schenkendöbern

Zur Meldung

ASP: China zeigt Gesprächsbereitschaft

Zur Meldung

ASP-Muster-Krisenhandbuch jetzt nutzerfreundlicher

Zur Meldung

ASP: Aktualisierung der FAQ zum Thema Nutzungseinschränkungen und Schadensersatz

Zur Meldung

ASP-Ausbruch – EU-Durchführungsbeschluss und Allgemeinverfügungen zur Gebietskulisse

Zur Meldung

ASP-Ausbruch in Brandenburg - Update 14.09.2020

Zur Meldung

ASP-Zusatzerklärung bei Anlieferung am Schlachthof

Zur Meldung

Ausbruch der ASP bei einem Wildschwein in Brandenburg (10.09.2020)

Zur Meldung

ASP - Hinweise für Futtermittelunternehmen und weitere Logistik

Zur Meldung

 



 
DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Im Auftrag
Dr. Ann-Kathrin Stoldt
Vieh- und Fleischwirtschaft
 
Telefon: 030 856214-467

Meist   gelesen

Presseinformation: Fünfte DRV-Ernteschätzung
Presseminformation: Unwetterkatastrophe – Genossenschaften helfen