Zurück
02.12.2022
Recht: 11. GWB-Novelle

11. GWB-Novelle: Gemeinsame Verbändeposition

RS_AD_2148_Justitia Rechtsprechung
Foto
Adobe Stock / BillionPhotos.com

Mit Mitgliederinformation vom 07.10.2022 haben wir über unsere Stellungnahme zum Referentenentwurf einer 11. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen berichtet, welche der Deutsche Raiffeisenverband e.V. (DRV) beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) eingereicht hat. 

Der Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI) hat ein gemeinsames Positionspapier bzgl. der 11. GWB-Novelle im Kartellrecht initiiert. Neben dem BDI und dem DRV beteiligen sich noch weitere Institutionen: BGA, Bitkom, DIHK, Deutsche Kreditwirtschaft, GDV, HDE, Markenverband, VDA und VKU.

Die Verbändeposition wird heute an einige ausgewählte Staatssekretäre und zusätzlich an die Arbeitsebene verschiedener Ministerien versendet und steht Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung.



 
logo-signatur.png Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Im Auftrag
Laura Pignol
Recht und Steuer
 
Telefon: 030 856214-574


 
logo-signatur.png         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
RAin Birgit Buth
Geschäftsführerin
 
Telefon: 030 856214-465

Meist   gelesen

Pressemitteilung: Tierhaltungskennzeichnungsgesetz ist unbrauchbar:
Internationale Grüne Woche 2023: Messesand des DRV
Internationale Grüne Woche 2023: Messestand des DRV