Zurück
06.09.2016
Wein: Positionierungsgespräch

Deutsche Weinbranche rückt zusammen

Thumbnail

Auf Einladung von DRV-Präsident Nüssel trafen sich Spitzenvertreter des Deutschen Raiffeisenverbands, des Deutschen Weinbauverbands und des Fränkischen Weinbauverbands um über die zukünftige Ausgestaltung der deutschen Weinbaupolitik zu beraten. Insbesondere die zunehmende Liberalisierung des europäischen Weinmarkts in einem hart umkämpften Markt stellt die deutsche Weinwirtschaft vor große Herausforderungen. Alle Gesprächsteilnehmer waren sich einig, dass der Profilierung der traditionellen Weinanbaugebiete und damit verbundenen Qualitätsoffensiven eine Schlüsselrolle zukommt, um die Marktanteile für deutschen Wein auszubauen. Auch zukünftig möchte man an der engen Zusammenarbeit zwischen DRV und DWV und den angeschlossenen Regionalverbände festhalten und diese intensivieren.



DRV Deutscher Raiffeisenverband e.V.
Im Auftrag
Dipl.-Ing. agr. Peter Jung
Weinwirtschaft
Telefon: 030 856214-404

 

 

Schlagworte

Meist   gelesen