Zurück
08.04.2020
Corona-Pandemie: Einsicht in Niedersachsen

Autowaschanlagen wieder offen

Thumbnail

Das Verbot von Autowaschanlagen in Niedersachsen hatte zu massivem Unverständnis geführt. Auch DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp hatte sich an Ministerpräsident Weil gewandt. Nun dürfen sie wieder öffnen.
 

Mit Meldung vom 6. April 2020 haben wir über die Forderung von DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp berichtet in Niedersachsen den Betrieb von Autowaschanlagen in Niedersachsen ab sofort wieder zuzulassen.

Offensichtlich hat das vielfach vorgetregene Unverständins Wirkung gezeigt:
Die Landesregierung hat die Corona-Regeln überarbeitet – Waschstraßen dürfen ab heute wieder öffnen.

Die Neufassung der Niedersächsischen Corona-Pandemie-Verordnung (Niedersächsische Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pnademie vom 7. April 2020) wurde noch gestern Abend im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt verkündet. Danach ist (unter Einhaltung der allgemeinen Schutzmaßnahmen) zulässig:

(§ 3 Nr. 9) „die Nutzung von Autowaschanlagen für die Reinigung gewerblich oder dienstlich eingesetzter Nutzfahrzeuge sowie für die vollautomatische Reinigung privat genutzter Fahrzeuge ohne Durchführung vor- und nachgelagerter Reinigungsschritte durch Kundinnen und Kunden;
 

 

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus
Der DRV sammelt derzeit alle aktuellen Mitgliederinformation zum Thema Coronavirus in einem gesonderten Beitrag. Falls Sie eine der Meldungen verpasst haben, finden Sie die Übersichtsseite hier.



 
logo-signatur.png         Deutscher Raiffeisenverband e.V.
In Vertretung
Dr. Michael Reininger
Pflanzenschutz, Düngung, Gefahrstoffe, Digitalisierung
 
Telefon: 030 856214-533

Meist   gelesen